Brauche ich als Handwerker eine Webseite?

Gibt es wirklich noch gute Gründe für eine Webseite im Handwerk?

Unterstützen Sie Ihre Mundpropaganda!

Eine Homepage alleine bringt selten neue Aufträge. Sie unterstützt Ihren guten Ruf bei Neukunden (besonders bei jüngeren Kunden), die sich über Sie informieren. Zusätzlich können Sie Ihrem Kunden Ihre Leistungen genauer vorstellen oder Ihm zeigen, welche Leistungen Sie nicht ausführen. Somit sparen Sie wertvolle Zeit!

Sie suchen neue Mitarbeiter? Das übernimmt Ihre Webseite für Sie.

Verschiedene Auswertungen haben gezeigt, dass Stellenangebote und Karrierebereiche zu den wichtigsten Seiten auf einer Homepage gehören. Potentielle Mitarbeiter können sich frühzeitig über das Unternehmen informieren. Sie als Unternehmer haben die Möglichkeit, sich Ihren Mitarbeitern präsentieren.

Sie haben Wochenende, Ihre Internetseite arbeitet!

Eine Webseite ist wie ein Mitarbeiter.  Er arbeitet 7 Tage die Woche für 24 Stunden am Tag und kostet weniger als ein normaler Mitarbeiter! Sie ersetzt natürlich keine menschlichen Mitarbeiter, kann Ihnen aber einige Arbeiten abnehmen. Zum Beispiel Fragen für Kunden beantworten, Kontaktaufnahme ermöglichen oder einfach Ihr Unternehmen präsentieren!

Durch Auswertungen Ihre Kunden kennenlernen

Eine Homepage ermöglicht gezielte Auswertungen Ihrer Webseitenbesuche. Sie sehen, wie lange jemand Ihre Webseite besucht hat und für welche Bereiche er sich interessiert hat. Das hilft Ihnen dabei, Ihre Homepage in den Bereichen zu verbessern, die nicht so gut besucht werden. Solche Auswertungen können Sie automatisch per Email erhalten. 

Kostenlose Analyse für Ihre Webseite

Lassen Sie Ihre Webseite kostenlos analysieren und erhalten Sie Tipps zur Optimierung oder Erstellung. Schreiben Sie uns!

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

captcha